Elevator-Überwachung

4B hat eine breite Palette von Sensoren für die Überwachung der verschiedenen Teile von Becherwerken. Die häufigsten Bereiche für die Überwachung sind: Lagertemperatur, Geschwindigkeit / Bewegung / Gurtschlupf, Riemenausrichtung und Füllstands- / Verstopfungs-Anzeige.

Alle 4B Sensoren können entweder an ein SPS-System angeschlossen werden oder, für größtmögliche Sicherheit, an eines von 4B's Gefahren-Überwachungssystemen.

Untenstehend ist eine Liste der empfohlenen Sensoren und Überwachungssysteme für Becherelevatoren.

Elevator-Überwachung

Elevator-Überwachung

Touchswitch™

4b Touchswitch sensor
Touchswitch™

Der TouchSwitch ist ein mechanischer Drucksensor ohne bewegliche Teile. Er fungiert als Schieflaufwächter bei Förderern und Elevatoren. Er detektiert den Seitendruck durch Gurt- oder Bandkanten und aktiviert ein voltfreies Relais, durch das ein Alarm oder Maschinenstillstand ausgelöst wird. 

Die Sensoren werden paarweise, d. h. jeweils ein Sensor pro Seite am Fördersystem, installiert. Der Sensor kann direkt an ein SPS-System angeschlossen werden oder für größtmögliche Sicherheit an ein zentrales unabhängiges Überwachungssystem, wie 4B´s T500 Hotbus, IE-Node oder Watchdog Elite.

PRODUKT INFOS

BAP Schieflaufsensor

BAP belt alignment sensor for bucket elevators
BAP Schieflaufsensor

Der BAP-Sensor detektiert bewegliche metallische Gegenstände und wurde für den Einsatz in Becherelevatoren entwickelt. Dabei werden die Elevatorbecher detektiert, um somit die Geschwindigkeit und den Schieflauf überwachen zu können. Der Sensor kann sowohl an eine SPS angeschlossen oder mit Watchdog-, W400 Elite-, T500 Elite- oder A400 Elite Kontrolleinheiten verwendet werden.

PRODUKT INFOS

Kapazitiver Sensor Binswitch Elite

4B Binswitch Elite Capacitive Sensor
Kapazitiver Sensor Binswitch Elite

Erfasst Füllstands- oder Blockierungszustände bei Schüttgütern oder Flüssigkeiten in Tanks, Behältern oder Silos und kann als Blockierungs- oder Verstopfungsdetektor in Rutschen, Förderbändern und Elevatorschächten eingesetzt werden.

PRODUKT INFOS

WDA Hochleistungs-Schieflauf- & Drehzahlsensor

4B WDA motion alignment sensor
WDA Hochleistungs-Schieflauf- & Drehzahlsensor

Der induktive WDA-Sensor detektiert bewegliche metallische Gegenstände und wurde für den Einsatz in Becherelevatoren entwickelt. Dabei werden die Elevatorbecher detektiert, um somit die Geschwindigkeit und den Schieflauf überwachen zu können. Aufgrund des erweiterten Messbereichs werden bis zu 100mm vom Sensor entfernte Gegenstände erfasst. 

Ein Spezialgebiet des WDA ist die Detektion von Kettenbruch und –schlupf.

Der Sensor kann sowohl an eine SPS angeschlossen oder mit Watchdog-, W400 Elite-, T500 Elite- oder A400 Elite-Kontrolleinheiten verwendet werden.

PRODUKT INFOS
category

Überhitzte Lager sind ein Risikofaktor für Staubexplosionen in Becherwerken. Daher müssen sie ständig überwacht werden.
4B offeriert ATEX, CSA, IECEx und zertifizierte Lagertemperatursensoren und kompatible Überwachungssysteme.

Temperatursensoren
Category color
#1455fc
Slider
Slider image
Bild
VIEW PRODUCT RANGE
Schlupf- und Drehzahlwächter

4B's Schlupf- und Drehzahlwächter überwachen gefährlichen Gurtschlupf, Geschwindigkeit und Maschinenstopp an Transportbandförderern, Elevatoren und sonstigen rotierenden Maschinen.

Unsere berührungslosen Sensoren können zur Erkennung von Förderschnecken, Elevatorbecherschrauben und anderen metallischen Objekten verwendet werden.

Drehzahlschalter können entweder an eine SPS oder an eines von 4B's Gefahrenüberwachungssystemen angeschlossen werden, um einen Alarm und / oder Abschaltung Ihrer Maschinen auszulösen, wenn gefährliche Zustände erkannt werden.

 

 
Drehzahlsensoren
Category color
#1455fc
Slider
Slider image
Bild
VIEW PRODUCT RANGE

IE-Node

IE Node
IE-Node

Die Industrial Ethernet Node (IE-NODE) ist eine Sensorschnittstelle für die Fernüberwachung, über die Sensordaten mit den SPS oder anderen Automatisierungs- und Steuersystemen geteilt werden.

Durch den Einbau zusätzlicher Erweiterungsplatinen lassen sich beide Versionen auf 16 Sensoreingänge ausbauen.

Die IE-Node liest die Sensorsignale an ihren Eingängen und sendet die verarbeiteten Daten, wenn diese von einem anderen System abgerufen werden (z.B. SPS). Die Geräte sind mit einer Ethernet-Buchse RJ45 ausgestattet und unterstützen PROFINET, EthernNet/IP und Modbus TCP/IP Protokolle, die eine einfache Einbindung in Siemens, Allen-Bradley Rockwell, Modicon und andere SPS oder Automatisierungssysteme erlauben.

Über die Software für die Netzwerkkonfiguration der IE-NODE werden sämtliche Geräte im Netzwerk optisch dargestellt. Somit lassen sich alle Geräte im Netzwerk identifizieren und die Einstellungen im Netzwerk nach Bedarf anpassen.

PRODUKT INFOS

T500 Elite Hotbus™

T500 Elite Hotbus™ elevator & conveyor monitoring system
T500 Elite Hotbus™

Der T500 Elite – Hotbus™ ist ein serielles Kommunikationssystem, das speziell zur Überwachung von maximal 256 Sensoren (u. a. auf Lagertemperatur und Schieflauf) entwickelt wurde. Dieses moderne mikroprozessorgesteuerte System mit automatischer Stoppfunktion ist SPS/PC-kompatibel und ermöglicht kostengünstige Installation, Vielseitigkeit und einfache Systemerweiterung. Dazu bietet eine Software die Möglichkeit der Datenerfassung, deren Auswertung und Analyse für präventive Planung von Maschinenwartungsintervallen.

HazardMon.com® ist ein sicheres Cloud basiertes Überwachungssystem, das Benachrichtigung und Protokollierung Ihres Fabrikzustands ermöglicht. Echtzeit Systemstatus, Graphen und historische Daten können auf jedem webfähigen Gerät angezeigt werden (Smartphone, Tablet-PC, Desktop oder Notebook). E-Mails können verschickt werden, um den Anwender über Änderungen des Systemzustands zu informieren.

PRODUKT INFOS

Watchdog™ Super Elite (WDC4)

Watchdog Super Elite hazard monitor (WDC4)
Watchdog™ Super Elite (WDC4)

Der Watchdog Super Elite (WDC4) lässt sich einfach einbauen und einrichten. Das System verarbeitet Signale der verschiedenen Sensorsysteme zur Anzeige von Gurtschieflauf, Gurtgeschwindigkeit und -schlupf, Lagertemperatur, Versatz der Riemenscheibe und Verstopfungen an Förderbändern.  Wenn ein ungewöhnlicher Zustand erkannt wird, ertönt ein Alarmsignal und die Abschaltsteuerung für das Becherwerk/Förderband und den Beschicker wird aktiviert.
 
Auf dem 3,5“ LCD Monitor ist der gesamte Systemstatus auf einen Blick zu erkennen.  Die über ein Password geschützten Einstellungen der Steuereinheit lassen sich entweder direkt auf dem LCD Monitor oder über eine PC Anwendung einrichten und auf den WDC4 über eine SD-Karte übertragen.
Der Watchdog Super Elite kann direkt mit einem SPS über das Modbus TCO/IP Protokoll verbunden oder in ein HazardMon.com® integriert werden.  Diese sichere, cloudbasierte Lösung ermöglicht es, den Status, Grafiken und historische Daten in Echtzeit über webfähige Geräte (Smartphone, Tablet, Desktop PC) abzurufen.

PRODUKT INFOS

T400N Elite Hotswitch

T400N Elite - Bearing Temperature Monitoring System
T400N Elite Hotswitch

Einzigartiges kostengünstiges Alarm-/Anzeigegerät für jegliche NTC-Sensoren. ADB810, WDB70, und WDB810 Sensoren werden empfohlen.

Der T400N arbeitet mit NTC-Sensoren, die einen Schaltpunkt zwischen 50° C und 90° C ermöglichen, über die Auswahl am Kontrollgerät. Der T400N unterstützt die Überwachung von 8 separaten Zonen. Jede Zone besteht aus 1 - 6 Sensoren, die jeder Kontrolleinheit die Überwachung von bis zu 48 Sensoren ermöglicht. 

 

PRODUKT INFOS

T400 Elite (PTC Version)

T400 Elite
T400 Elite (PTC Version)

Low Cost Überwachungseinheit für PTC- Lagertemperatursensoren

Überwacht die Erhitzung von Lagern und deren Gehäuse. Der T400 Elite ist Mikroprozessor gesteuert und kann bis zu 48 PTC-Lagersensoren in 8 Zonen mit je max. 6 Sensoren überwachen. Mit Alarm- und Status LED’s sind überhitzte Lager sofort zu identifizieren.

PRODUKT INFOS

A400 Elite Trackswitch

A400 Elite Trackswitch
A400 Elite Trackswitch

Der A400 Elite ist eine mikroprozessorgestützte Kontrolleinheit, die mittels Induktivsensoren den Abstand zu sich bewegenden Metallbechern oder Becherschrauben an bis zu zwei Becherelevatoren feststellen. Bei Bandschieflauf löst er Alarm aus und bewirkt ggf. eine automatische Abschaltung. Die Steuerungseinheit verfügt über ein selbsttragendes Gehäuse. Die bis zu 4 Sensoren werden separat davon an den jeweiligen Elevatorschächten angebracht. 

PRODUKT INFOS

B400 Elite Beltswitch

B400 Elite Beltswitch
B400 Elite Beltswitch

Der B400 Elite ist eine mikroprozessorgestützte Kontrolleinheit, die mittels kapazitiven oder Druck-Schieflaufsensoren Bandschieflauf an einem oder zwei Elevatoren/ Förderern überwacht. Bei Bandschieflauf löst er Alarm aus und bewirkt ggf. eine automatische Abschaltung.

PRODUKT INFOS
Fallstudie: Hochmoderne Gefahrenüberwachung für eine hochmoderne Mahlanlage
Fallstudie: Gefahrenüberwachung in der Brauerei Coors
Fallstudie: Fernüberwachung für eine Getreide-Kooperative
Fallstudie: Getreide-Hafen-Terminal: Explosionsprävention und proaktive Wartung
Whitepaper: Die richtige Wahl bei der Gefahrenüberwachung